100% Glendale Test

100% Glendale Test

Die Fakten:

Größe: Einheitsgröße

Gewicht: 41g 

Korrektionseinsatz: nicht möglich

Lieferumfang: 2xMicrofaserbag, Hardcase , Klare Scheibe, Ersatznasenpad

Sportarten: Radsport

Eigenschaften: Bügelenden verformbar

UVP mit Vario Glas: 189,95 €

100% Glendale Test

Die 100% Glendale ziert seit geraumer Zeit die Nase vom 3-fachen Straßenradweltmeister Peter Sagan. Höchste Zeit also um rauszufinden ob die 100% Glendale auch den Hobby Radfahrer leistungsfähiger macht…

Für 189,95 liefert 100% eine getönte Scheibe der Kategorie 3 sowie eine klare Scheibe der Kategorie 0. Dazu gibt es zwei Microfaserbags, einen zweiten Nasensteg für schmale Nasenrücken und ein großzügig dimensioniertes Hardcase.

Sitz: Die 100% Glendale sitzt gleich beim ersten aufsetzen satt und solide auf der Nase.

100% Glendale Test

Bei Bedarf lassen sich die Bügelenden leicht verformen. Allerdings nur in horizontaler Richtung.

100% Glendale Test

In Kombination mit meinem POC Trabec Race Helm sorgt die schiere Größe der Brille leider für Druckstellen auf Nase und an den Ohrmuscheln. Die Brille hat mit dem oberen Fassungsrand Kontakt zum Helm und wird von diesen auf die Nase gedrückt. Dabei spürt man die Kunststoffzapfen der Nasenpadaufnahme deutlich durch dieselbige.

100% Glendale Test

Genauso werden die Bügelenden vom Helm auf die Ohren gedrückt.

Mit meinem POC Octal X besteht das Problem nicht. Allerdings spüre ich trotz der leichten 41g der Brille auch hier die Kunststoffzapfen durch den Nasenpad.

Belüftung: Die 100% Glendale zählt zu den am besten belüfteten Brillen die ich bis jetzt getestet habe. Trotz der großen Scheibe (fast so groß wie das Oakley Wind Jacket) spürt man bei höheren Tempo einen leichten Luftzug an den Augen.

Gläser: Sowohl das dunkle als auch klare Glas weisen praktisch keine Verzerrungen auf und befinden sich damit im oberen Qualitätssegment. Auf Kontrastverstärkende Technologien wird verzichtet. Bei Bedarf gibt es eine gelbe, orange, bronze, verspiegelte sowie eine leicht verspiegelte gelbe Ersatzscheibe zu kaufen.

Die Gläser lassen sich im zähelastischen Rahmen einfach und schnell wechseln.

Verarbeitung: Der Grilamidrahmen ist relativ leicht und mechanisch solide ausgeführt. Oberfläche und Mechanik sind leider nicht so sauber gefertigt wie bei manchen Mitbewerber. Einer der schicken Ventilationseinsätze hat sich prompt beim vierten Scheibenwechsel gelöst.

100% Glendale Test

Fazit: Dem tollen Design, den hochwertigen Gläsern und der umfangreiche Ausstattung der 100% Glendale stehen leider deutliche Schwächen beim Tragekomfort und der Verarbeitung entgegen.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s