Sticky

Sziols X-Kross 4.0 Test

„Unbeschlagbar bis +/-15 Dioptrien“ verspricht Sziols für seine neue X-Kross 4.0. Hat Sziols damit wirklich die perfekte Brille für alle Fehlsichtigen Sportler geschaffen? Zeit für mich das herauszufinden! Mitte Juni bekomme ich von Frau Gabelt persönlich meine Sziols X-Kross 4.0 in meiner Sehstärke (R: -2,75 -0,75 Achse: 6 Grad PD: 31,0 L: -0,50 -0,75 Achse: 95 Grad PD: 30,0) in München ausgehändigt. Im Gegensatz zu anderen bekannten Sportbrillenmarken mit zig verschiedenen Modellen konzentriert sich Sziols auf ein Fassungsmodell und ermöglicht dem Endkunden seine Brille über ein umfangreiches Baukastensystem zu personalisieren. Basis ist immer der nackte X-Kross 4.0 Rahmen, der aktuell … Sziols X-Kross 4.0 Test weiterlesen

Rudy Project Defender Test

Die Fakten: Größe: Einheitsgröße Gewicht: 34g  Korrektionseinsatz: möglich Lieferumfang: Hardcase, Microfaserbag, Gebrauchsanweisung Sportarten: Radsport, Langlauf Eigenschaften: Bügelenden und Nasensteg verformbar UVP mit Vario Glas: 249,95 € https://www.rudyproject.com/de/de-de/produkte/sportbrillen/defender.html?code=SP527806-0002 Rudy Project – ein großer Name im Sportbrillenbusiness. Die Italienische Firma stattet seit Jahrzehnten die Topathleten des Rad- und Langlaufsports mit ihren Brillen aus. Die legendäre Paola Pezzo holte einst XC-Olympiagold mit Rudy Project, heute ist es Vincenzo Nibali der die Rudy Project Defender beim Giro di Italia trägt. Der Sitz: Kurz und knapp- besser geht es kaum! Dank Metalleinlage verstellbare Nasenflügel und Bügelenden ermöglichen eine exakte Anpassung an die individuelle Anatomie. Die … Rudy Project Defender Test weiterlesen

POC DID Glacier Jeremy Jones Test

Die Fakten: Größe: Einheitsgröße Gewicht: 27g  Glas: Zeiss Cat.4 Sonnengläser Korrektionseinsatz: nicht möglich Direktverglasung: Je nach Sehstärke und Fachkompetenz des Optikers möglich Lieferumfang: Microfaserbag, Hardcase Sportarten: Hochtour, Skitour UVP: 199€ Poc aus Schweden, bekannt für seine hochwertigen Helme und Schutzausrüstung hat auch ein kleines aber feines Brillensortiment im Programm. Die POC DID Glacier Jeremy Jones ist eine klassische Gletscherbrille mit seitlichem Schutz aus Ziegenleder. In Zeiten von überdimensionalen Shieldbrillen wie die Oakley Windjacket wirkt die POC wie ein Erbstück aus den 80ern. Das Retrodesign ist funktionell jedoch nach wie vor absolut konkurrenzfähig. Mit 27 Gramm ist die POC dank des … POC DID Glacier Jeremy Jones Test weiterlesen

Oakley Wind Jacket Test

Die Fakten: Größe: Einheitsgröße Gewicht: 43g  Korrektionseinsatz: nicht möglich Lieferumfang: Microfaserbag, Halteband, Ersatznasensteg, Schweißschutz Sportarten: Radsport, Skibergsteigen, Langlaufen UVP mit Prizm Snow Glas: 142€ Als uns die Oakley Wind Jacket vorgestellt wurde, konnte ich mir nicht wirklich vorstellen wozu man diese Mischung aus Goggle und Sonnenbrille benutzen sollte. Den ersten Einsatz hatte die Brille in der Saison 2017/18 beim Langlaufen. Das Sichtfeld war erwartungsgemäß riesig. Das Prizm Snow Glas bot satte Kontraste. Der Tragekomfort mit Halteband befand ich als sehr gut. Und die Belüftung? Mir ist noch keine Sportbrille beim Langlaufen so wenig beschlagen wie das Oakley Wind Jacket. Von … Oakley Wind Jacket Test weiterlesen

Oakley Flight Jacket Photochromic Test

Die Fakten: Größe: Einheitsgröße Gewicht: 34g Korrektionseinsatz: nicht möglich Lieferumfang: Microfaserbag, Hardcase , Ersatzbügel Sportarten: Radsport Eigenschaften: Belüftung über Nasensteg beeinflußbar UVP mit Vario Glas: 252€ Form Follows Function- bei der Oakley Flight Jacket ist der Slogan Programm. Die Brille wurde primär für Rennradfahrer designed, die eine maximal belüftete Brille suchen. Durch den Wegfall des oberen Rahmens schafft man sehr viel Raum damit ordentlich Luft hinter der Scheibe zirkulieren kann. Fängt die Brille an zu beschlagen kann man den Nasensteg mit einem kleinen Hebel von der Scheibe wegklappen. Die Brille wird dadurch etwas angehoben und es kann noch mehr Luft … Oakley Flight Jacket Photochromic Test weiterlesen

Adidas Evil Eye Evo Test

Die Fakten: Größe: in S und L (hier getestet) erhältlich Gewicht: 34g (Größe L) mit Serienverglasung 43g mit Direktverglasung (R:-1,25/ L:-3,25) Korrektionseinsatz: möglich Direktverglasung: möglich Lieferumfang: Microfaserbag, Hardcase und Ersatznasenpad. Sportarten: Mountainbike, Rennrad, Laufsport, Langlauf, Skibergsteigen, Bergsteigen, Hochtour (Cat. 4 Glas erhältlich) Nasenauflage zweifach verstellbar, verschieden große Nasenauflagen erhältlich Bügel mit gummierten Enden 3fach im Winkel verstellbar Einfacher Glaswechsel dank Lens-Lock-System™ UVP mit Vario Glas: 269€ Die Adidas Evil Eye Evo begleitet mich jetzt seit 3 Jahren beim Mountainbiken, beim täglichen Weg in die Arbeit auf dem Gravelbike, beim Bergsteigen und auf Skitour. Je nach Bedarf benutze ich sie mit … Adidas Evil Eye Evo Test weiterlesen

Adidas Zonyk Aero Midcut Vario Test

Die Fakten: Größe: in S und L (hier getestet) erhältlich Gewicht: 33g (Größe L) Korrektionseinsatz: möglich Lieferumfang: Microfaserbag, Hardcase und Ersatznasenpad. Sportarten: Mountainbike, Rennrad, Laufsport, Langlauf, Skibergsteigen (kein Cat. 4 Glas erhältlich) Nasenauflage zweifach verstellbar, verschieden große Nasenauflagen erhältlich Bügel mit gummierten Enden 3fach im Winkel verstellbar Einfacher Glaswechsel dank Quick-Change Lens System™ UVP mit Vario Glas: 235€ https://www.adidassporteyewear.com/de-de/zonyk-aero-midcut-ba-black-matt-vario-l Test: Das Wetter Anfang März bietet mit leichten Schneefall im Wechsel mit Sonnenschein und Wolken ideale Bedingungen um eine photochromatische Brille beim Mountainbike zu Testen. Der Wechsel von minimaler zur maximaler Tönung dauert bei der Adidas Zonyk Aero Midcut ca. 30sek. … Adidas Zonyk Aero Midcut Vario Test weiterlesen

Oakley Jawbreaker Test

Die Fakten: Größe: Einheitsgröße Gewicht: 34g Korrektionseinsatz: nicht möglich Lieferumfang: Microfaserbag, Hardcase und Ersatznasenpad. Sportarten: Mountainbike, Rennrad, Langlauf (kein Cat. 4 Glas erhältlich) Bügel sehr schmal und flexibel, längenverstellbar Einfacher Glaswechsel dank Switchlock™ technology UVP mit Vario Glas: 242€ https://www.oakley.com/de-de/product/W0OO9290?variant=888392143587 Die Oakley Jawbreaker zählt seit Ihrem Erscheinen zu meinen Lieblingsbrillen für Radsport und Langlauf. Ihr hervorstechendes Merkmal ist das riesengroße Sichtfeld. Selbst wenn man in Unterlenkerhaltung durch den oberen Rand der Brille schielt, stört kein Rahmen das Blickfeld. Ein besonderes Feature sind die hauchdünnen sehr flexiblen und längenverstellbaren Bügelenden. Auch bei stundenlangen Ausfahrten drückt nichts und die Brille lässt sich … Oakley Jawbreaker Test weiterlesen